Kinesiologie für Menschen an Wendepunkten

Veränderungen sinnvoll gestalten - mit Kinesiologie in Köln

Wendepunkte markieren immer wieder unser Leben. Sie können sich als Krise zeigen, als Konflikt, Stress, Unzufriedenheit und Stillstand oder sie brechen als Schicksalsschlag über uns herein. Sie fordern uns auf, innezuhalten und uns damit zu beschäftigen, wo wir stehen und wo wir hin wollen. Wir verlassen vertraute Wege und richten uns  neu aus. 

 

Auf der Suche nach authentischer Entwicklung, Veränderung und Lösung begleite ich Sie mit viel Herzblut und klarem Fokus auf ein selbstbestimmtes und die eigenen Wünsche und Fähigkeiten ausgerichtetes Leben. 


Themen-Beispiele für ein Kinesiologie-Coaching mit Erwachsenen:

Herausforderungen bewältigen:

  • Neurorientierung
  • Entscheidungsfindung
  • Beziehungsgestaltung
  • Partnersuche
  • Beruf & Berufung
  • Schicksalsschläge
  • Belastende Situationen 
    & Erlebnisse

Mit Stress umgehen:

Verhaltensmuster verändern:

  • Lästige Gewohnheiten
  • Medien-/Internetkonsum
  • Umgang mit Genuß- und Nahrungsmitteln
  • Sich wiederholende unangenehme Situationen
  • Umgang mit Ängstlichkeit

Kinesiologie Köln Perspektive finden Veränderung gestalten
Auf der Suche nach Entwicklung, Veränderung und Lösung

Perspektiven entwickeln

An Ihrem Wendepunkt helfe ich Ihnen im Kinesiologie-Coaching, die Ursachen und Zusammenhänge  der belastenden Situation zu verstehen, neue Perspektiven zu entwickeln und gestärkt und zuversichtlich aus ihrem Veränderungs- und Lösungsprozess herzuvorgehen.

 

Jeder Mensch sollte die Erfahrung machen,

etwas bewegen zu können
und von anderen bewegt zu werden. (H. Glaßl)

 

Wenn Sie  sich einfach weiterentwickeln möchten, finden Sie innere KlarheitMut und Gespür für den nächsten Schritt und richtigen Zeitpunkt. 


Wichtiger Hinweis

Meine angewandten Methoden wie die Kinesiologie in meiner Coaching-Praxis in Köln sind kein medizinisches Heilverfahren, sondern als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen. Ich stelle keine Diagnosen, therapiere keine Krankheiten und verschreibe nichts. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher vorab eine medizinische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes oder Spezialisten in Anspruch genommen werden. Parallel dazu kann die Kinesiologie in vielen Fällen begleitend eingesetzt werden.